Mittwoch, 27. Mai 2009

Das Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH (IfGP)
sucht zum ehest möglichen Eintritt eine/n
Arbeitspsychologin / Arbeitspsychologen
für 40 Wochenstunden (Dienstort Graz)
Ihre Aufgaben:
Durchführung, Auswertung, Berichtlegung und Ergebnispräsentation von Befragungen
Möglichkeit der Mitarbeit an Projekten im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung / Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mitarbeit bei der Konzeption, Durchführung und Evaluierung von (BGF-)Projekten
Qualitätssicherung
administrative Tätigkeiten

Unser Angebot:
interessante Aufgabenstellungen mit viel Gestaltungsraum im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention
Mitarbeit an einer wachsenden Organisation
Vollzeitbeschäftigung
auf 1 Jahr befristetes Arbeitsverhältnis, mit der Möglichkeit der Verlängerung
Dienstort: Graz

Ihr Anforderungsprofil:
Hochschulabschluss in Psychologie
Zertifikat Arbeitspsychologie (BÖP/GKPP) erwünscht
Berufserfahrung
theoretisch-konzeptuelles Arbeiten
in arbeits- und gesundheitspsychologischen Themenbereichen
sehr gute methodische Kenntnisse (quantitative und qualitative Analyseverfahren)
sehr gute Kenntnisse in SPSS
gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
Englisch in Wort und Schrift
Flexibilität und Mobilität

Dienstantritt: 01. Juli 2009
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:
Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH
Haideggerweg 40, 8044 Graz,
oder per E-Mail: office@ifgp.at
Bewerbungsschluss: 06. Juni 2009
Kommentar veröffentlichen