Donnerstag, 14. Oktober 2010

diskussion: Nach dem Kapitalismus: Dimensionen einer anderen Gemeinschaft, Do., 14.10., 20h, Amerlinghaus, 1070 Wien, Stiftg. 8

Nach dem Kapitalismus:  Dimensionen einer anderen Gemeinschaft

Diskussionsveranstaltung anlässlich des Erscheinens der Nr. 35 der
grundrisse.zeitschrift für linke theorie & debatte mit dem Schwerpunkt:
„das commune als alternative? debatten und kritiken des gemeinsamen"

Donnerstag, 14.10.2010, 20 Uhr,
Amerlinghaus, 1070 Wien, Stiftg. 8

In der Diskussion sollen die Dimensionen der derzeit hoch im Kurs
stehenden Debatte um post-kapitalistische Vergemeinschaftungs- und
Vergesellschaftungsformen ausgelotet werden. Die Chancen und Grenzen,
potenziellen Überlappungen und Abgrenzungslinien der Diskurse über
Solidarische Ökonomie und Commons als auch über das Commune sowie den
Green New Deal sollen dabei zur Sprache kommen.

Es diskutieren die PolitikwissenschaftlerInnen Ulrich Brand und Isabell
Lorey sowie der Ökologe und Publizist Andreas Exner, Moderation Martin
Birkner (grundrisse).
Kommentar veröffentlichen