Mittwoch, 9. März 2011

FACHAUSBILDUNGSSTELLE für den Erwerb der praktischer fachlicher Kompetenz als „klinische PsychologIn“ sowie „GesundheitspsychologIn

Im Integrationshaus gibt es eine freie
FACHAUSBILDUNGSSTELLE
für den Erwerb der praktischer fachlicher Kompetenz
als „klinische PsychologIn" sowie „GesundheitspsychologIn.
Ab April 2011 gibt es in der PSYCHOSOZIALEN INTENSIVBETREUUNG einen freien Platz:
PsychologIn für den Bereich Arbeit mit Erwachsenen und Familien
Aufgabenschwerpunkte
 Psychologische Beratung und Behandlung von traumatisierten und psychisch kranken Flüchtlingen
 Psychologische Beratung von Vätern und Müttern in Erziehungsfragen
 Erstellen von Anamnesen und Befunden
 Psychosoziale Beratung für Alleinerzieherinnen und von Gewalt betroffenen Flüchtlingsfrauen
 Durchführung von Gruppen (z.B.: Kreativgruppe, Frauengruppe)
Was sie mitbringen sollten:
Erfahrungen in der Arbeit mit Flüchtlingen/MigrantInnen
Fremdsprachenkenntnisse
Dauer: April 2011 – März 2012
Wir bieten:
Mitarbeit in einem mehrsprachigen und multiprofessionellen Team
Interne Supervision
Bezahlung nach dem Taschengeldmodell
Die Wochenstundenanzahl beträgt mindestens 30 h, ein bis zweimal monatlich gibt es Wochenenddienste.
Bewerbungen an
Mag. Ruth Heidinger
1020 Wien, Engerthstrasse 163
Tel. 01/212 35 20 74
Mail: r.heidinger[at]integrationshaus.at
PsychologInnen, die die gesamten 1480 im Integrationshaus absolvieren, werden bevorzugt.

Kommentar veröffentlichen