Dienstag, 10. Mai 2011

Petition: ArbeitspsychologInnen als 3. Präventivfachkraft gesetzlich verankern! http://critpsych.blogspot.com/

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit wird die Neufassung eines wichtigen Gesetzes zum Schutze österreichischer ArbeitnehmerInnen verhandelt, das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG). 

Arbeiterkammer und Gewerkschaft setzen sich dafür ein,  ArbeitspsychologInnen (neben Sicherheitsfachkräften und ArbeitsmedizinerInnen) als 3. Präventivfachkraft gesetzlich zu verankern. Präventivfachkräfte sind dafür vorgesehen, die persönlichen Arbeitsbedingungen von ArbeiterInnen und Angestellten in Betrieben zu verbessern. Wir als Psychologische Berufsvertretung - GkPP unterstützen dieses Vorhaben mit einer Vielzahl von Aktivitäten und haben hierzu eine Online-Petition verfasst.

All jene, die eine gesetzliche Verankerung der ArbeitspsychologInnnen und damit einen verbesserten ArbeitnehmerInnenschutz unterstützen, sind eingeladen mit ihrer digitalen Unterschrift die formulierten Anliegen der Petition zu unterstützen! 
Psychologe/-in zu sein ist dafür KEINE Voraussetzung! 

Wir bitten Sie außerdem den Link mit unserem Anliegen weiterzuleiten um möglichst viele Personen zu erreichen!

zur Petition:
   
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Kommentar veröffentlichen