Dienstag, 21. Juni 2011

Tagung 8. und 9. Juli: Transformation der Lebensweisen http://critpsych.blogspot.com

Transformationen der Lebensweise – Wissen um Alternativen zum neoliberalen Kapitalismus

am Freitag, 8. und Samstag, 9. Juli 2011 in das Renner-Institut nach Wien einladen. Am Donnerstagabend, 7. Juli, wird es eine öffentliche Veranstaltung zu alternativen Ressourcen- und Energiepolitiken geben (der Ort wird noch bekannt gegeben).
Ein Ziel der Tagung besteht darin, vor dem Hintergrund aktueller Auseinandersetzungen und wissenschaftlicher Einsichten einige Ansatzpunkte radikaler Transformation genauer benennen zu können. Dafür wollen wir AkteurInnen aus sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Spektren zusammen bringen.
Die Tagung wird veranstaltet vom Renner-Institut und Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien mit Unterstützung der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung. Ein Programm befindet sich anbei. Über die aufwendige Methode des Austausches unterschiedlicher Erfahrungen informieren wir bei der Anmeldung.

Der Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (s.h. Anhang) an  churavy[at]renner-institut.at schicken.
Die Übernachtungen werden privat organisiert. Wer im Tagungshotel Altmannsdorf übernachten möchte, muss das selbst bezahlen. Bei gewünschter Reservierung wendet/wenden Euch/Sie sich bitte an churavy[at]renner-institut.at

Anbei befindet sich ein vorläufiges Programm, sowie das Anmeldeformular. Das stetig aktualisiertes Programm, sowie eine detaillierte Beschreibung der Ideen und Ansprüche hinter der Tagung, finden sich auf:
Kontakt und Nachfragen:



Wir freuen uns aus angenehme und spannende Tage im Juli in Wien.

Herzliche Grüße von der Wiener Vorbereitungsgruppe:


Nina Abrahamczik, Ilker Atac, Roland Atzmüller, Martin Birkner, Tobias Boos, Ulrich Brand, Franziskus Forster, Katharina Hajek, Patricia Huber, Martin Konecny, Hanna Lichtenberger, Michaela Moser, Lukas Oberndorfer, Otto Penz, Vanessa Redak, Irmi Salzer, Wolfram Schaffar
Kommentar veröffentlichen