Sonntag, 17. Februar 2013

Kongress Solidarische Ökonomie (http://criticalpsychology.wordpress.com #solidarischeoekonomie #kongress) 22.–24.2.2013 Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 82, 1190 Wien

IWK     INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST           


Solidarische-Ökonomie-Kongress 2013
22.–24.2.2013
Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 82, 1190 Wien
http://www.solidarische-oekonomie.at/

Vor dem Hintergrund der Globalisierung geht es in dem Kongress um verschiedene Projekte solidarischer Ökonomie.
Themenfelder des Kongresses: selbstverwaltete Räume und Betriebe, alte und neue Genossenschaften, solidarische Wohnformen und -projekte, Unternehmungen mit sozialer Zielsetzung, Tauschringe, Regionalwährungen, Frauenräume und feministische Projekte, alternative Finanzierungseinrichtungen, fairer Handel, solidarische und interkulturelle Gärten, landwirtschaftliche Direktvermarktung, Ökodörfer, Open Source, alternative Bildungseinrichtungen, Wissensallmende, Grundeinkommensinitiativen, Reproduktionsgenossenschaften u.v.a.m.
Das Semesterprogramm des IWK finden Sie ab Ende Februar auf der Homepage: www.univie.ac.at/iwk

INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST
A-1090 Wien, Berggasse 17
Telefon / Fax ++43 (1) 317 43 42
IWK-Homepage: http://www.univie.ac.at/iwk 
Kommentar veröffentlichen