Dienstag, 21. November 2017

#JfP- Heft 2/2017 erschienen Schwerpunktthema: "Kritische #Männerarbeit"

Die von Ulrich Krainz, IreneStrasser und Manfred Buchner herausgegebene Ausgabe versammelt Beiträge
zum Thema "Kritische Männerarbeit: Positionen, aktuelle Entwicklungen und psychosoziale Praxis".

Vergeschlechtlichte Erfahrungs- und Erlebniszusammenhänge zu analysieren und ihre Auswirkungen auf die jeweilige soziale Praxis zu reflektieren
stellt mittlerweile einen zentralen Ausgangspunkt für die professionelle Arbeit in vielen Berufsfeldern dar. Nach wie vor sind dabei allerdings
männerspezifische Ansätze und Zugänge oder eine systematische Beschäftigung mit den Lebenslagen und in sich widersprüchlichen und
unterschiedlichen Lebenserfahrungen von (jugendlichen und erwachsenen) Männern eher die Ausnahme.
In dieser Ausgabe des Journal für Psychologie versammeln sich Beiträge, die sich diesem Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln annähern.
Besonders freut es uns, dass diese nicht nur aus der Feder von Berufs-Wissenschafter_innen stammen, sondern auch von Praktiker_innen,
die in ihren unterschiedlichen Arbeitsfeldern mit heranwachsenden und/oder erwachsenen Männern zu tun haben und diese Erfahrungen
theoretisch-reflexiv einordnen.

Die Ausgabe ist zu lesen im Open Access sowie als Print-on-Demand beim Psychosozial-Verlag zu beziehen.
[Das Inhaltsverzeichnis mit den Direkt-Links zu den Einzelbeiträgen findet sich weiter unten.]

Die Ausgabe ist Open Access abrufbar unter https://www.journal-fuer-psychologie.de
-->Direkt-Link: https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/issue/view/51]
-->Zur Print-on-Demand-Ausgabe https://www.psychosozial-verlag.de/8216

Zurückliegende Ausgaben des JfP finden sich unter: http://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/issue/archive



-----------------------------------------------------------------
** Heft 2/2017: Kritische Männerarbeit: Positionen, aktuelle Entwicklungen und psychosoziale Praxis
Herausgegeben von Ulrich Krainz, Irene Strasser und Manfred Buchner

INHALT

Editorial
Ulrich Krainz, Irene Strasser, Manfred Buchner
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/439/476

Sebastian Lehofer
Kritische Männerarbeit: (therapeutische) Männergruppen und ihr Beitrag zur Konstruktion von Männlichkeit(en)
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/440

Gerd Stecklina, Jan Wienforth
Queer-heteronormativitätskritische Reflexionen für die psychosoziale Arbeit mit Jungen* und Männern*
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/441

Harry Friebel
Jungs und junge Männer, die sich selbst verletzen – ein Ansatz zur Biografie- und Lebensweltorientierung
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/442

Elli Scambor, Romeo Bissutti
Drei Seiten einer Medaille – Standortbestimmung gleichstellungsorientierter Männerarbeit im gesclechterpolitischen Feld
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/443

Michael Tunç
Diversitätsbewusste Männer- und Väterarbeit. Intersektionalität und rassismuskritisch-migrationsgesellschaftliche Entwicklungen
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/444

Bernhard Weidinger, Katharina Werner
»Finger weg von unseren Frauen!« - Männlichkeit, extreme Rechte und sexualisierte Gewalt
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/445

Manuel Mayrl
Männlichkeitskonstruktionen der Identitären Bewegung Österreich
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/446


Freie Beiträge:
Stefan Paulus
Switchen als Vereinbarkeitstätigkeit bei Vätern
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/447

Claudia Anette Stumpp-Spies, Bernhard Schmitz
Die Erweiterung des Lebenskunst-Coachings: Ein integrativer Ansatz zur Veränderung von Strategien und zum Umgang mit Hindernissen
https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/448
--
*********************************
Initiative Kritische Psychologie
Initiative Critical Psychology

Daniel Sanin
Klinischer und Gesundheitspsychologe
Clinical and Health Psychologist

www.facebook.com/criticalpsychology
www.twitter.com/critpsych
www.youtube.com/user/critpsych
Kommentar veröffentlichen