Mittwoch, 4. März 2009

Annäherungen an das Unfassbare

Mittwoch, 11. März, 19.00
Annäherungen an das Unfassbare
Vortrag und Diskussion

Jährlich besuchen hunderte Schulklassen die Gedenkstätte Mauthausen. Über die
Sinnhaftigkeit dieser Unternehmungen gibt es geteilte Meinungen. Denn
Gedenkstätten garantieren nicht die Einsicht in die Abläufe und Mechanismen der
Shoah. Für eine angemessene und sinnvolle Auseinandersetzung mit der Thematik
bedarf es einer abgestimmten Vermittlung, die in Mauthausen bislang fehlten.
Yariv Lapid, seit 2007 Leiter der pädagogischen Abteilung, arbeitet am Aufbau
einer pädagogischen Infrastruktur und an der Ausarbeitung umfassender
Vermittlungskonzepte.

Yariv Lapid, Historiker, Gedenkstätte Mauthausen

In Kooperation mit Gedenkdienst
Kommentar veröffentlichen