Montag, 23. November 2009

Vortrag von BIRGIT ROMMELSPACHER: „Wenn sie so wären wie wir…“ Zur Funktion kulturalistischer Diskurse

Wir möchten Sie / Dich herzlich vom Vortrag von Birgit Rommelspacher in
die galerie aRtmosphere (Holochergasse 32/Top 1, Eingang Plunkergasse,
1150 Wien)einladen:

Montag, 30. November 2009, 19.00 Uhr

Vortrag von Birgit Rommelspacher (Berlin)

Viele glauben, dass das Problem mit den „Fremden“ gelöst werden könnte,
wenn diese sich an die Gewohnheiten der Mehrheitsgesellschaft anpassten.
Gleichzeitig wird jedoch die „Andersheit“ der Anderen immer wieder
unterstrichen und ausführlich dargestellt. Welche Bedeutung hat dieses
„Fremd-machen“? Ist die Kultur der Anderen tatsächlich der entscheidende
Grund für die soziale Spannungen? Welche Strategien gibt es, weder die
"Andersheit" der Anderen übertreiben noch sie zu leugnen?

Birgit Rommelspacher, Professorin für Psychologie mit dem Schwerpunkt
Interkulturalität und Geschlechterstudien an der Alice Salomon Hochschule
und Privatdozentin an der Technischen Universität Berlin (emeritiert seit
2007).

Weitere Infos: http://www.artmosphere-vienna.net
Kommentar veröffentlichen