Freitag, 12. März 2010

Psychologen/-in Präventionsberatung Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) untersucht und entwickelt Wege, Unfälle zu vermeiden und Menschen Sicherheit zu bieten. In den Bereichen Verkehr & Mobilität, Heim, Freizeit & Sport, Kriminalität sowie Eigentum & Feuer sind unsere Experten europaweit zu Sicherheitsthemen tätig. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Bereich Präventionsberatung am Standort Wien eine/n
Psychologen/-in
Projektleiter/in Präventionsprojekte

Ihre Aufgaben
 Als kompetente/r Projektleiter/in ergänzen Sie unser Team bei nationalen und internationalen Präventionsprojekten u.a. zu den Themen Risiko- und Verkehrsverhalten, Fahrausbildung und Unfallgeschehen in jeglicher Form
 Sie leiten die Projekte in inhaltlicher, zeitlicher und finanzieller Hinsicht
 Erstellung der Projektdokumentation und von Berichten und Publikationen, Veröffentlichung der Projektergebnisse, fachliche Vertretung des KfV nach außen

Ihr Profil
 Interesse für das Thema Unfallprävention in allen Lebensbereichen
 Abgeschlossenes Psychologiestudium und mind. 3 Jahre Berufserfahrung
 Sie können Prioritäten setzen und komplexe Themenstellungen klar strukturieren
 Sie zeichnen sich durch ihre eigenverantwortliche, präzise und lösungsorientierte Arbeitsweise aus
 Sie sind eine offene, engagierte Persönlichkeit und verfügen über exzellente kommunikative Fähigkeiten und eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
 Sehr gute MS-Office- und Englischkenntnisse

Unser Angebot
Wenn Sie die Kombination aus Forschung & Umsetzung begeistert, können wir Ihnen ein äußerst interessantes Berufsfeld in einem soliden Unternehmen bieten, das seit 50 Jahren Themen- und Marktführerschaft in seinem Bereich repräsentiert. Es erwarten Sie ein spannendes und herausforderndes Tätigkeitsspektrum, ein engagiertes Team sowie die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Schicken Sie Ihre Bewerbung elektronisch an personal@kfv.at oder Ihre schriftliche Bewerbung an Kuratorium für Verkehrssicherheit, 1100 Wien, Schleiergasse 18, z. Hd. Frau Mag. Birgit Oburger, Tel: 05 77 0 77 DW 1101, www.kfv.at

Kommentar veröffentlichen