Donnerstag, 23. Juni 2011

Mobile Berater_in gegen Rechtsextremismus Miteinander e.V. Magdeburg http://critpsych.blogspot.com

Bewerbungsfrist: 03.07.2011.

STELLENAUSSCHREIBUNG: BERATER/IN IN MAGDEBURG

Zum 01.08.2011 ist zunächst befristet bis zum 31.12.2011, eine Teilzeitstelle einer/eines
Berater/in mit 30 Wochenstunden zu besetzen.
Der Arbeitsort ist Magdeburg. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L.
Eine Weiterbeschäftigung im Verein über den 31.12.2011 hinaus wird angestrebt.
Aufgabenprofil:
·  Analyse und Bewertung von kommunalen und sozialräumlichen Problemstellungen mit rechtsextremem Hintergrund
·  Beratung von zivilgesellschaftlichen Akteuren, Kommunen und Landkreisen, Jugend- und Bildungseinrichtungen im Umgang mit rechtsextremen Erscheinungsformen
·  Initiierung und Begleitung demokratischer Beteiligungsprozesse im Gemeinwesen.
·  Erfahrungen und Kenntnisse in der Netzwerkarbeit sowie der Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements
·  Transfer von Fachdiskussionen in die Beratungspraxis
·  Inhaltliche und methodische Weiterentwicklung von Ansätzen zu regionaler Beratungsarbeit.

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten mit folgendem Profil:
·  abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im pädagogischen oder sozialwissenschaftlichen Bereich
·  umfassende Kenntnisse zu den Themenbereichen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit (Ursachen, Erscheinungsformen und Strategien)
·  Erfahrungen und Kompetenzen in der Beratung, Moderation und Konfliktbearbeitung im Gemeinwesen insbesondere im ländlichen Raum.
·  Kenntnisse und Erfahrungen bei der Anwendung von Beteiligungsverfahren und partizipativer Methoden
·  Erfahrungen und Kenntnisse in der Netzwerkarbeit sowie der Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements
·  Kenntnisse im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie der Öffentlichkeitsarbeit
·  PKW-Führerschein
·  Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (z.B. auch in den Abendstunden)

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 03.07.2011 ausschließlich per Email an net.gs[at]miteinander-ev.de
Für Rückfragen steht Ihnen David Begrich, Arbeitsstelle Rechtsextremismus, unter Tel.: 0391/6207759 zur Verfügung.
Nähere Informationen zur Arbeit von Miteinander e.V. finden Sie unter www.miteinander-ev.de.
Kommentar veröffentlichen